Mitgliedschaft

Die Schweizerische Physikalische Gesellschaft (SPG) möchte alle WissenschaftlerInnen, PhysikerInnen und Lehrende zusammenbringen, welche in der Schweiz arbeiten oder mit ihr verbunden sind. Das Ziel ist es, für die Gemeinschaft der Physik-Interessierten einzutreten und das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die immer wichtiger werdende Rolle der Physik in unserer High-Tech Gesellschaft zu sensibilisieren.

Die SPG ist mit mehr als 1,200 Mitgliedern das grösste Mitglied der "Akademie der Naturwissenschaften Schweiz" (SCNAT) und gehört seit 2001 auch zur "Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften" (SATW). Die SPG ist ebenfalls nationales Mitglied der "European Physical Society" (EPS), welche mehr als 20'000 PhysikerInnen aus ganz Europa umfasst.

 

Ihre Vorteile als SPG-Mitglied:

  • Sie erhalten regelmässig die "Europhysics News"
  • Sie erhalten regelmässig die "SPG-Mitteilungen"
  • Sie erhalten Einladungen zu speziellen Anlässen der SPG
  • Sie erhalten zum Teil reduzierte Eintrittspreise bei weltweiten Anlässen

 

 

Mitgliederbeiträge

Die nachfolgend angegebenen Beiträge (alle in CHF) gelten ab 01. Januar 2011, gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 22.06.2010.

Reguläre Beiträge (jährlich, Kategorien gemäß Art. 2 der Statuten):
Ordentliche Mitglieder
Studenten
Assoziierte Mitglieder
   Gruppe A)
   Gruppe B)
   Gruppe C)
80.-
0.-

ab 500.-
ab 1500.-
ab 0.-
Mitgliedschaft auf Lebenszeit (einmalig)1600.-
Spezielle Beiträge für bestimmte Personengruppen und Institutionen (jährlich):
Doktoranden
   1. Mitgliedsjahr
   2. und 3. Mitgliedsjahr
Doppelmitglieder (= gleichzeitige Mitgliedschaft) DPG, ÖPG, APS oder VSMP
Doppelmitgliedschaft SPG - PGZ
   Ordentliche Mitglieder
   Doppelmitglieder DPG, ÖPG oder APS
   Doktoranden 2. und 3. Mitgliedsjahr

Bibliotheken

0.-
40.-
60.-

90.-
70.-
40.-

100.-