Events

In this area you will find information on current and earlier events. The main topics are, of course, the annual meetings of the SPS, but also other conferences which have strong relations or are organised in conjunction with the SPS.

Below this page also lists short announcements for conferences of other institutions forwarded to us. Please contact the SPS Secretariat if you want your announcement to be placed here.

 


SPS Annual Meeting 2020

The next Annual Meeting will take place at the University of Fribourg, in the week of 29 June - 3 July 2020. Together with several partners we will again compose an interesting and diversified program.

Detailed information

Abstract submission and registration

 


Other conferences and events


Saturday Morning Physics

Die "Saturday Morning Physics 2020" ist eine spannende Veranstaltungsreihe der Universität Basel für Physik-Interessierte – v.a. auch für Jugendliche ab 14 Jahre.
An zwei Samstagen werden aktuelle Themen der Physik von erfahrenen Forscherinnen und Forschern anschaulich präsentiert.

Am 25.01.2020 hält Prof. Stefan Antusch einen Vortrag zum Thema "Gravitationswellen aus dem frühen Universum", und am 01.02.2020 spricht Dr. Claus Schmidt über "Wie passt der Energieerhaltungssatz in der Physik zum Energieverbrauch im Alltag? ".
Beide Vorträge beginnen um 10:00h, mit anschließender Diskussion und Experimenten.

Ausführliche Informationen und Anmeldung

 


Zur Erinnerung an Jean-Pierre Blaser

Gedenksymposium, 29. Februar 2020, ETH Zürich

Details und Programm siehe Flyer, Anmeldung bis 24. Februar 2020.

 


4. Internationales Jost-Bürgi-Symposium

Das kommende Jost-Bürgi-Symposium findet vom 1. - 2. Mai 2020 im toggenburgischen Lichtensteig im Kanton St. Gallen, dem Geburtsort Bürgis, statt. Es soll wiederum an die Person und das Werk dieses Renaissance-Genies (1552 - 1632) erinnern, dessen Zusammenarbeit um 1600 in Prag mit

Johannes Kepler und Tycho Brahe die Astronomie revolutionierte. In seiner Person vereinigte sich der Uhrmacher und Handwerker mit dem Erfinder, Mathematiker, Astronom und dem Künstler.

Details zum Programm finden Sie auf https://www.jostbuergi.com.