Veranstaltungen

In diesem Bereich finden Sie Informationen zu aktuellen und früheren Veranstaltungen. Im Mittelpunkt stehen natürlich die SPG Jahrestagungen, aber auch andere Konferenzen, die in enger Beziehung zu uns stehen oder mit Beteiligung der SPG durchgeführt werden.

Direkt auf dieser Seite finden Sie auch kurze Ankündigungen von Tagungen anderer Institutionen, die uns gemeldet werden. Bitte wenden Sie Sich an das SPG-Sekretariat, wenn Sie einen Hinweis auf Ihre Konferenz hier sehen möchten.

 


Réunion annuelle 2018

La réunion annuelle se tiendra à Lausanne, du 28 au 31 août 2018. Réservez déjà le date. Plus d'informations seront publiées au premier trimestre 2018.

 


Andere Konferenzen und Veranstaltungen


Saturday Morning Physics

Die “Saturday Morning Physics 2018“ ist eine spannende Veranstaltungsreihe der Universität Basel für Physik-Interessierte – v.a. auch für Jugendliche ab 14 Jahre.
An zwei Samstagen werden aktuelle Themen der Physik von erfahrenen Forscherinnen und Forschern anschaulich präsentiert.

Als spezielle Highlights im 2018 wird der erste und bisher einzige Schweizer im Weltraum, Prof. Claude Nicollier, einen packenden Vortrag zum Thema Gravitation halten und die junge erfolgreiche Physik-Professorin Ilaria Zardo wird über den Einsatz von Nanostrukturen für nachhaltige Energiegewinnung berichten.

Ausführliche Informationen und Anmeldung

 


Physik am Freitag

Der Fachbereich Physik und des Albert Einstein Center for Fundamental Physics der Universität Bern bieten mit der Reihe "Physik am Freitag" spannende Vorträge an. Sie richten sich an GymnasiastInnen und die interessierte Öffentlichkeit.

Weitere Informationen

 


IDL2018

The International Day of Light on 16 May 2018 (IDL2018) is a UNESCO-led initiative to remember and celebrate the 16 May 1960, when the US-physicist Theodore Maiman at Hughes Research Laboratories in Malibu /CA obtained the first laser emission. IDL2018 will consist of coordinated activities on national, regional and international levels. Activities will be planned so that people of all ages and all backgrounds can gain an appreciation for the central role of light in science and culture. How to organize an event and submit it to the IDL2018 event calender can be found here.