Preise

Die SPG vergibt regelmäßig diverse Preise für unterschiedliche Zielgruppen.

Die traditionsreichen SPG Preise werden seit 1991 vergeben und richten sich an junge Physiker und Physikerinnen in der Frühphase ihrer Karriere (Doktorat bis max. bei Erreichen einer akademischen Festanstellung bzw. 3 Jahre in der Industrie)

Der Charpak-Ritz Preis wird gemeinsam mit der Société Française de Physique seit 2017 vergeben, jährlich alternierend für herausragende Leistungen entweder in der Schweiz oder in Frankreich.

Die SPG Nachwuchsförderpreise werden seit 2009 für die besten Teilnehmer der Schweizerischen Physik-Olympiade vergeben.

Seit 2020 unterstützt die SPG auch Schweizer Jugend forscht und vergibt den SPG Jugendpreis an den besten Finalisten.

 


 

Zur Zeit ist keine Preisausschreibung aktiv.

Die Ausschreibung für die SPG Preise 2022 wird hier im Herbst publiziert.