Bienvenue à la Société Suisse de Physique !

Réunion annuelle commune 2021

The next annual meeting will take place at the University of Innsbruck, in the week of 30 August - 3 September 2021. The well established tradition of organising the conference every second year jointly with the Austrian Physical Society (ÖPG) will be continued, possibly again with contributions from further partners. An interesting and rich program is thus guaranteed.

Save the date !

It is your conference, so we welcome contributions from all topical fields. The detailed announcement will be available in early 2021.

 


  • Communications de la SSP no. 63: parution en janvier 2021.


Kalender mit bedeutenden Physikerinnen der nuklearen Astrophysik

Die EU COST Action ChETEC (16117) "Chemical Elements as Tracers of the Evolution of the Cosmos", in der aus der Schweiz Gruppen der Uni Genf, EPFL und der Uni Basel vertreten sind, hat einen Kalender für 2021 herausgebracht, der jeden Monat eine bedeutende Frau der Nuklearen Astrophysik herausstellt.

Frauen haben einen wesentlichen Anteil in der Entwicklung der nuklearen Astrophysik geleistet, mit enormen Beiträgen in Form von astronomischen Beobachtungen, visuellen und spektroskopischen Identifikationen, Sternklassifizierung und Katalogen, Vorhersage und Entdeckung von stellaren Objekten, Design und Konstruktion von Instrumenten, theoretischen und experimentellen Entdeckungen uvm.
Der Kalender würdigt 12 herausragende Frauen, die geholfen haben, die nukleare Astrophysik voran zu bringen. Er kann heruntergeladen und ausgedruckt werden.